An die Arbeit (2/9)

Wann ist der beste Zeitpunkt um meinen
Gemüsegarten anzulegen?

Die meisten Leute denken, dass man ganz zu Anfang des Jahres loslegen sollte. So im Februar oder März.

Beim Genialen Gemüsegarten spielt es eigentlich aber keine so große Rolle. Im Grunde kannst du das ganze Jahr über anfangen.

Das ganze Jahr über startklar

Wenn du im März beginnst, nimmst du die ganze Saison mit. Dann kannst du bereits im ersten Jahr das absolute Maximum aus deinem Gemüsegarten herausholen. Das ist natürlich Spitze.

Beginnende moestuin in lente

Es spricht aber auch nichts dagegen, später einzusteigen.

Richtig großen Spaß macht es mir persönlich etwa ab Ende Mai. Dann ist schon schönes Wetter, alles wächst super schnell und es ist die Zeit, wo die coolsten Gemüsesorten, wie Zucchini und Tomaten, endlich in den Kasten können.

Auch gegen Ende der Saison kannst du noch alles Mögliche säen, um im Winter oder im zeitigen Frühjahr davon zu ernten. Und dann bist du auch schon gleich bereit für die nächste Saison.

Moestuin investering

Investition in die Zukunft

Einen Genialen Gemüsegarten richtest du nicht für eine einzige Saison, sondern für lange Zeit ein.

Das ist ganz anders als bei einem herkömmlichen Gemüsegarten. Da beginnst du jedes Jahr aufs Neue mit der Bearbeitung des Bodens, dem Anlegen von Beeten, Düngen usw. Das musst du auch so früh wie möglich hinter dich bringen, ansonsten holst du aus deinem Garten nicht genug heraus, so dass die Arbeit sich zu wenig auszahlt.

Deinen Genialen Gemüsegarten legst du ein Mal an. Und dann bist du bereit für dieses Jahr, für nächstes Jahr und für die darauffolgenden Jahre.

Also, egal ob gerade Frühjahr, Sommer, Herbst oder sogar Winter ist – einen Genialen Gemüsegarten anzulegen lohnt sich immer.

Laß uns deinen Gemüsegarten planen!

Plane deinen Gemüsegarten