An die Arbeit (4/9)

Wähle den idealen Platz für deinen Gemüsegarten

Wo muss dein Genialer Gemüsegarten stehen?

6-8 Sonnenstunden

Kriterium Nr. 1 ist, dass du deinen Kasten an einen Ort stellst, wo mindestens sechs Stunden, besser noch acht Stunden am Tag die Sonne scheint. Das ist wirklich entscheidend!

zon op moestuinbak

Fast jeder besitzt irgendwo so eine Stelle.

Wenn du selbst nur einen Balkon nach Norden hast, kannst du vielleicht an einen anderen Ort ausweichen. Bei deinen Eltern zum Beispiel. Oder du darfst ein Fleckchen im Gemeinschaftsgarten nutzen.

Achte auch auf Schatten. Manchmal liegt ein Ort morgens genügend in der Sonne, wenn er aber ab 12 Uhr von einem Gebäude beschattet wird, reicht das den Pflanzen nicht.

Denke diesbezüglich auch an Bäume und Sträucher: Sie wachsen schneller als man denkt und ehe man sich’s versieht liegt der Kasten wieder im Schatten.

Überschüssiges Wasser muss abfließen können. Eine Stelle, an der nach einem heftigen Regenschauer das Wasser lange stehen bleibt, ist nicht wirklich geeignet.

Abgesehen davon kann dein Kasten aber buchstäblich überall stehen. Weil er so wenig Platz einnimmt, kannst du einen Balkon, eine Dachterrasse, einen Vorgarten (rechne aber mit neugierigen Blicken von Nachbarn; du bist bald ein bunter Hund), einen Hintergarten, ein Scheunendach und was weiß ich noch dafür wählen.

Wenn du mehrere Kästen anlegst, kannst du diese sogar an unterschiedlichen Orten aufstellen.

Gut sichtbar

Praktisch ist es, wenn der Kasten gut sichtbar aufgestellt ist. „Aus dem Auge, aus dem Sinn“ gilt auch für einen Gemüse-Beetkasten. Ein wenig gießen musst du aber schon von Zeit zu Zeit.

Wenn möglich, stelle den Kasten so nahe es geht an die Küchentür. Wenn du ihn auch noch vom Fenster aus sehen kannst, perfekt. Dann läufst du nämlich sogar noch während des Kochens hin, um schnell das eine oder andere zu pflücken und nutzt ihn öfter und besser.

plek van je moestuinbak

Vergiss die Pfade nicht!

Achte auch darauf, dass du bequem in deinem Kasten arbeiten kannst. Es ist nämlich lästig, wenn deine Kästen direkt nebeneinander stehen, ohne dass du dich dazwischen bewegen kannst.

Bedenke außerdem, dass deine Pflanzen ein wenig überhängen, sobald sie größer werden. Mit breiten Pfaden zwischen den Kästen ist das kein Problem.

Und ...

Hast du schon eine Idee?

Den Idealplatz für deine Kästen bereits ausgewählt? Dann ist es Zeit für:

Die richtige Ausrüstung für den
Genialen Gemüsegarten