Genuss aus dem Gemüsegarten

21. September 2015

de tafel in de tuin en de tuin op tafel
Der Tisch im Garten und der Garten auf dem Tisch!

Die Tage werden wieder kürzer und so langsam auch kühler.

Vielleicht war unsere schöne Gartenmahlzeit letzte Woche tatsächlich die vorläufig letzte Gelegenheit, draußen zu essen.

Besuch von Freunden, mit eigenem Gemüse etwas Leckeres zubereiten, ein schönes Getränk dazu und dann gemütlich am Gartentisch sitzen: Das nenne ich leben!

Früher oder später fallen Kommentare wie:

„Das macht solchen Spaß!“ „Kommt das auch aus deinem Garten?“ „Ja, das schmeckt schon ganz anders als aus dem Supermarkt ...“

Du musst nicht mal etwas Besonderes auf den Tisch bringen. Die Gäste sind meistens sehr leicht zu begeistern.

lekker eten uit de moestuin
Gute Gesellschaft und Leckerbissen aus dem Gemüsegarten

Ich kann das gut nachvollziehen; schließlich sitze ich selbst auch schon mal bei anderen GG-lern am Tisch und dann ergeht es mir genauso.

Von jemandem bekocht zu werden, ist allein schon klasse. Wenn diese Person das Essen, das sie serviert, aber auch noch selbst angebaut hat, verzehrst du tatsächlich eine sehr persönliche Mahlzeit.

avondzon in de moestuin
Bierchen in der Abendsonne

Kurzum, gemeinsam mit anderen die Ernte zu genießen, zählt zu meinen liebsten Beschäftigungen als Gärtner.

Ich hoffe dass du, egal ob du noch Anfänger oder schon ein versierter Gemüsegärtner bist, diesem Vergnügen in diesem Jahr auch ausgiebig gefrönt hast. Und dies noch weiter tun wirst.

Denn natürlich muss eine solche gemeinsame Mahlzeit nicht zwangsläufig draußen stattfinden. ;-)